Aktuelles
SG PERL/BESCH I
0 : 2
FC BROTDORF

FC Schmelz - SG Perl/Besch II 4:3
Tore: Cedric Cattaneo, Ken Diederich, Christoph Carl

100 Jahre FC Perl 1922 e.V.

Der FC Perl feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstalten wir am Freitag, den 26. August ab 19:30 Uhr einen Festkommers im Vereinshaus in Perl. Zu dieser Veranstaltung laden wir alle Mitglieder, sowie Freunde und Gönner des Vereins recht herzlich ein.

 

Programm

1.      Eröffnung

2.      Totengedenken

3.      Begrüßungsansprache

4.      Grußwort Gäste

5.      FC Perl 1922 e.V. – Rückblick

6.      Mitgliederehrung

7.      Gratulation von Gästen und Vereinen

8.      Schlusswort

9.      Tanz und Unterhaltung

 

Vorstand FC Perl

Neue Saison

Die Vorbereitung auf die neue Saison hat begonnen und die ersten Trainingseinheiten sind absolviert. 


In den nächsten Tagen wird erstmals der Saar-Mosel-Cup der Gemeinden Perl und Mettlach ausgetragen. Im Rahmen dieses Pokals bestreitet die Erste Mannschaft zwei Gruppenspiele in Perl. Am Mittwoch, 6. Juli ist der SCV Orscholz zu Gast. Eine Woche später, am 13. Juli, empfangen wir die SG Merzig/Mettlach. Anstoß ist jeweils um 19:00 Uhr.


Maik Sieren und Andreas Herbst legen ihr Traineramt nieder. Für die tolle Trainerarbeit die sie in der letzten Saison geleistet haben möchten wir uns recht herzlich bedanken. Beide bleiben dem Verein in anderer Funktion erhalten.


Timo Mertinitz der vom FC Zerf zu uns stößt, Moussa Tourre und Thomas Berg werden die Aktiven Mannschaften in der kommenden Saison als Trainer betreuen. Als Betreuer stehen ihnen Christoph Biwersi, Christian Gorges, Maik Sieren und Johannes Kiefer zur Seite.


Auch in den Mannschaften gibt es einige Änderungen. Leider haben sich 9 Spieler dazu entschlossen den Verein zu verlassen. Zur neuen Saison konnten wir 6 neue Spieler verpflichten.


Neuzugänge

Alec Webel (SG Saartal)

Max Jakobs (SG Saartal)

Gianluca Holbach (VfB Tünsdorf)

Marius Seiwert (SG Obermosel)

Manuel Buch (FC Besseringen)

Manuel Wampach (FC Besseringen)

Clemens Buchheit (eigene Jugend)

Yannick Trierweiler (eigene Jugend)


Abgänge

Sven Schmitz (SG Merzig/Mettlach)

Aaron Engeldinger (SG Merzig/Mettlach)

Felix Guckeisen (SG Saartal)

Max Fox (VfB Tünsdorf)

David Paulus (FC Reimsbach)

Hendrik Engeldinger (VfB Tünsdorf)

Marvin Boesen (FC Palatia Limbach)

Steve Oliveria Pereira (Luxembourg)

Freddy Britten (SV Fisch)


Wir begrüßen alle Neuzugänge recht herzlich und wünschen den Abgängen viel Erfolg in ihren neuen Vereinen.

C1 Jugend der JSG Moseltal sagt VIELEN DANK!

 

Die C1 Jugendmannschaft der JSG Moseltal wurde dank der großzügigen Spende des Weinguts Hartmann aus Perl mit neuen Kapuzenjacken ausgestattet.

Die Jugendleitung der JSG Moseltal freut sich sehr, stets Gönner und Sponsoren an ihrer Seite zu haben, welche die Jugendarbeit finanziell unterstützen und somit optimale Voraussetzungen für eine sportliche Zukunft schaffen.

Auf diesem Wege bedanken sich die Spieler, deren Eltern, die Trainer und die Jugendleitung der JSG Moseltal recht herzlich bei Passi und Markus für diese großzügige Spende

 

 

Sparkassen-E-Jugend-Cup 2021/22

Am Samstag 07.05. gewann die E1 der JSG Moseltal den 1. Titel ihrer noch jungen Karriere. Beim Kreisentscheid in Schaffhausen gab es zum Auftakt der Gruppenspiele ein 1:1 (Paul) gegen die Gastgeber von der JSG Bisttal. Durch ein 2:1 (2x Miguel) gegen SV Fraulautern und einem 6:0 (2x Miguel, Leonard, Paul, Taim, Tino) Kantersieg gegen FC Noswendel Wadern wurde man ungeschlagen Gruppensieger der Gruppe A vor der JSG Bisttal. In Gruppe B überraschte der FC Reimsbach mit dem Gruppensieg vor der SG VfB Tünsdorf. 

 

Im Halbfinale konnte sich unsere Mannschaft im "Saar/ Mosel-Classico" gegen den Dauerrivalen Tünsdorf mit 4:3 im Siebenmeterschießen durchsetzen. 

 

Noch dramatischer verlief das Finale gegen Bisttal. Hier gingen die Gastgeber in einem spannenden ausgeglichenen Spiel in Führung. Doch unsere Jungs kämpften wie die Löwen und 5 Minuten vor Schluß konnte Miguel mit einem Abstauber zum 1:1 ausgleichen. Der Sieger musste also wieder im Siebenmeterchiessen ermittelt werden. Und hier avancierten Torhüter Henning mit 2 gehaltenen Siebenmetern und Geburtstagskind Matti mit dem entscheidenden Treffer zum 4:2 zu Matchwinnern. 

 

Eine emotionale Achterbahnfahrt mit Happy-End.

 

Am 29.05. werden wir zusammen mit unseren Freunden von der JSG Bisttal den Westsaarkreis beim Landesentscheid in Püttlingen vertreten. Dort werden die 8 besten Teams des Saarlandes den Pokalsieger ermitteln. 

Also Daumen drücken.....

 

Die neuen Kreispokalsieger der E-Jugend heißen: Henning, Paul, Tino, Matti, Leonard, Miguel, Taim, Anton, Simon und Luan

100 Jahre FC Perl

Er ist angekommen, der "Jahrhundertwein" des FC Perl 1922 e.V.

 

Im Rahmen der Aktivtäten bezüglich des 100-jährigen Vereinsjubiläums konnte nun der "1922er" vom Vorstand des FC Perl in Empfang genommen werden. Die Arbeit, die über Jahre von Vorstand, Förderkreis, Mitgliedern und Spielern der SG Perl/Besch und JSG Moseltal in den 8 Reihen im Schengener Weinberg geleistet wurde, hat sich voll ausgezahlt.

 

Wir bedanken uns von Herzen für die großartige Unterstützung des Sehndorfer Winzerpaares Inge und Nico Legill, die es dem Verein ermöglicht haben, den edlen Tropfen "1922er" zu lesen und auszubauen. Unter der Aufsicht von Winzer Nico wurden Jahr für Jahr die unterschiedlichsten Arbeiten wie Bodenbearbeitung, Rebenerziehung, Schnitt, Binden, Düngen, Laubarbeiten, Schädlings- und Pilzbekämpfung bis hin zur Weinlese und Weinherstellung von den fleißigen Helfern des FC und des Förderkreises durchgeführt.

Der Wein (Weiß -und Grauburgunder) wird nun kistenweise (6 Flaschen) für jedermann angeboten. Bestellungen nimmt jedes Vorstandsmitglied entgegen. Dabei wird ein Teil des Erlöses auch unserer Jugendabteilung, JSG Moseltal, zugutekommen.

 

Über weitere Aktivitäten werden wir rechtzeitig informieren.

 

FC Perl 1922 e.V.